ReduceBan

Verkürze den Ban eines Spielers

config.yml

Prefix

Der Präfix wird standardmäßig bei jeder Nachricht genutzt. Dieser kann in den Nachrichten-Datein am Anfang jeder Nachricht gesetzt werden. Um diesen zu setzten schreibe einfach %prefix% (Placeholder). Dieser wird dann vom System mit dem Präfix, der in der config.yml eingetragen ist, ausgetauscht.

prefix: "&7[&6BanSystem&7]&r"

infoMessageOther

Hier kannst du festlegen, ob die Teammitglieder deines Netzwerkes eine Nachricht bekommen soll, wenn ein Spieler gebannt wird.

infoMessageOther: true

Aliases

Du kannst auch sogenannte Aliases definieren die du anstatt /reduceBan eingeben kannst. Hierfür fügst du einfach weitere Punkte unter dem Punkt aliases hinzu.

aliases: []

Standard Konfiguration

punishment:
  reduceBan:
  prefix: "&7[&6BanSystem&7]&r"
  infoMessageOther: true
  webhook:
    enabled: false
    url: ""
    name: ""
    tts: false
    embed:
      title: "The ban of the Player %player% has been reduced"
      color: "#FF0000"
      thumbnailURL: "%playerhead%"
      fields:
        1:
          name: "Operator:"
          value: "%operator%"
          inline: true
        2:
          name: "Reason:"
          value: "%reason%"
          inline: true
        3:
          name: "Duration:"
          value: "%duration%"
          inline: true
  aliases: []

Kommando

Syntax

/reduceBan <Spieler> <Zeit> <Zeitformat> <Grund (optional)>

Last updated